Impressum

Ein starkes Team - immer für Sie da

Wir, die Menschen, die hinter bioLesker stehen, haben jeder unsere eigene Biographie. Jeder ist individuell, jeder hat ganz spezielle, eigene Fähigkeiten. Jeder ist Besonders. Doch gemeinsam sind wir bioLesker. Denn wir arbeiten wertschätzend und harmonisch miteinander. Gehen respekt- und liebevoll miteinander um. Es gibt keine Hierarchie. Jeder ist kritikfähig. Und gerade deshalb geben wir alles für bioLesker und die Idee dahinter.

Das und die sinnvolle Arbeit in gesunder Natur, mit Menschen, Pflanzen, gesundem Boden und wertvollen und genussvollen Lebensmitteln machen unser Team so einzigartig. Wir sind original.

Franz-Josef Lesker

findet für sich selbst meist keine klare Berufsbezeichnung. Er ist verantwortlich für bioLesker als Ganzes. Er bringt Ideen ein, geht innovativ voran, steckt gemeinsam mit den Mitarbeitern Ziele ab, berät und fördert seine Mannschaft als Mentor und Unterstützer. In den Sommermonaten sieht man ihn, soweit die Geschäftsführung und die vielfältigen Aufgaben ihm dazu Zeit lassen, auch regelmäßig in seiner grünen Latzhose. In der fing 1993 alles an und zu der Zeit hatte er als gelernter Landwirt und Schlosser, vom Gemüsebau, von Marketing und Management so viel Ahnung wie die Kuh vom Sonntag.

Sein Antrieb ist die Idee von einer besseren Landwirtschaft. Er ist Unternehmer durch und durch und hat viel Freude an der steten Weiterentwicklung des Unternehmens.

In der knapp bemessenen Freizeit geht er Joggen, liebt lange Spaziergänge in der Natur und er würde am liebsten regelmäßig rauf auf die Gipfel der Alpen.

Christin Lesker

Christin Lesker

fuhr schon als kleines Kind mit einem Mini-Einkaufswagen durch unseren Hofladen und auch heute kann man sie noch oft dort antreffen. Außerhalb der Schulzeiten hilft sie gerne im Verkauf und unterstützt das Team bei der Warenpräsentation. Mit ihrer besonnenen Art entwickelt sie sich zu einer wichtigen Beraterin ihres Vaters.

In ihrer Freizeit treibt sie viel Sport wie Inlineskaten, Radfahren und Laufen, außerdem trifft sie sich gern mit Freundinnen.

Jannik Lesker

hält sich, wie sein Vater, am liebsten draußen auf. Aktuell absolviert er eine Ausbildung zum Landwirt und sammelt Erfahrungen auf verschiedenen Höfen. Wenn die Zeit es zulässt, setzt er seine Kenntnisse auch gerne bei uns im Bio-Betrieb ein. In der Gemüsegärtnerei unterstützt er seinen Vater tatkräftig, besonders beim Traktorfahren. 

 

In seiner Freizeit ist er gerne mit seinen Freunden unterwegs.

Stefanie Draht

Stefanie Nickl

managt und leitet als ausgebildete Industriekauffrau den kompletten Lieferservice und hat dadurch ein sehr breites Spektrum an Aufgaben: vom Einkauf über die Preiskalkulation und Artikelpflege, von der Kontrolle der Verkaufs- und Umsatzzahlen bis hin zur Datenpflege. Sie hat stets ein offenes Ohr für die Wünsche aber auch die Kritik unserer Kunden und Teammitglieder. Sie ist zusätzlich die Schnittstelle zwischen Auslieferungsfahrern, Packteam, Hofladen und Büro sowie unseren Kunden und sorgt so für einen reibungslosen Ablauf im Vermarktungsbetrieb. Sie unterstützt und berät Franz-Josef Lesker bei vielen Entscheidungen und Aufgaben und hält ihm den Rücken frei.

Stefanie ist seit Mai 2000 bei bioLesker und damit eines der ersten Teammitglieder. Im November 2011 übernahm sie die Leitung des Lieferservice in Vollzeit.

Im Leben neben der Berufung trifft sie gerne Freunde, liest und reist sehr gerne und hält sich beim Joggen fit.

 

Mariele Banseberg

unterstützt Stefanie Draht in der Verwaltung des Lieferservice. Sie hat im Januar 2014 begonnen und ist nicht mehr aus dem Büroalltag wegzudenken. Die gelernte Krankenschwester, die sich aus gesundheitlichen Gründen nach 20 Jahren beruflich neu orientieren musste, hat mit ihrer Berufswahl genau ins Schwarze getroffen. Durch ihre strukturierte und freundliche Art trägt sie dazu bei, das Wachstum des Lieferservice voran zu treiben und mit neuen Ideen zu beleben.

 

Mariele ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zum Ausgleich treibt sie gern Sport und liest. Ihre kommunikative Art lebt sie bei netten Abenden mit Freunden aus.

 

 

Ulrike Heidemann

Ulrike Heidemann

unterstützt uns seit März 2015 im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Neben der Organisation von unserem Hoffest und weiteren Events, betreut sie die sozialen Medien und die Homepage und ist Ansprechpartner für die Presse.

 

Mit ganz viel Glück und bei Engpässen im Büro haben unsere Kunden sie auch hin und wieder am Telefon.

 

Entspannung findet sie bei einem guten Buch, sie schätzt Radfahren und Schwimmen. Mit Ihrem Mann und den 2 Kindern ist sie viel in der Natur unterwegs, liebt Geocaching und entdeckt auf Reisen die Welt.

Elisabeth Geuking

ist gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau und wechselte im März 2011 in unser Team. Mit Herz und Hingabe kümmert sie sich um das, was im Amtsdeutsch eine „ordnungsgemäße Buchführung“ heißt und sorgt damit dafür, dass die Geschäftsführung immer aktuelle Zahlen und Auswertungen hat, dass die Mitarbeiter ihren verdienten Lohn bekommen und die gesamte Finanzbuchhaltung stets aktuell und geordnet ist.

In ihrer Freizeit geht Elisabeth gerne mit ihrem Mann wandern oder liest ein spannendes Buch.

 

Vanessa Upgang

Vanessa Upgang

leitet seit Dezember 2015 kompetent den Hofladen und ist jederzeit als Ansprechpartner für die Kunden da. Sie ist ausgebildete Einzelhandelskauffrau und hat langjährige Erfahrung in Verkauf von Obst, Gemüse und Backwaren. Beratung in allen Sortimenten liegt ihr daher im Blut.

 

In ihrer Freizeit geht Sie gerne mit ihrem Labrador spazieren oder reitet auf einem ihrer Pferde durch die Natur. 

Anne Funke

ist ebenfalls ein Team-Urgestein und seit 2002 bei bioLesker. Als gelernte Diätassistentin hatte sie schon immer ein Faible für Lebensmittel. Anne ist die gute Seele des Ladens und um mit ihren eigenen Worte zu sprechen, mit „Lust und Liebe und Leidenschaft“ dabei.
Die größte ihrer Leidenschaft sind die über 60 Käsesorten und Spezialitäten. Keine Naturkostmesse, keine Käsefortbildung oder Verkostung lässt sie aus, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und unseren Kunden stets die bestmögliche Käseauswahl zu bieten.

Beobachtet man sie bei Ihrer Arbeit, bei der Pflege, beim Aufschneiden oder verpacken des Käses, erkennt man diese Leidenschaft in jedem Handgriff.
Unsere Kunden lieben und schätzen sie wegen ihrer angenehmen Art und ihrer weiteren Beratungsschwerpunkte bei Wein und Naturkosmetik.

Zum Ausgleich für den oft doch langen Laden-Alltag gibt es Gymnastik, Walken, Kegeln und UNO spielen.

 

Irene Kruthoff

Irene Kruthoff

wirbelt seit dem Sommer 2016 durch unseren bioladen. Die gelernte Fleischereifachverkäuferin hat schon immer gerne hinter der Theke gestanden und die Kunden freundlich bedient. Mit Elan berät sie kompetent in allen Sortimenten und liebt den direkten Kontakt zu den Menschen.

Zeit verbringt sie gerne mit ihrer Familie. Im Sommer ist die Mutter von 3 Mädchen gerne draußen, kümmert sich um Ihren Garten oder ist mit Ihrem Motorrad unterwegs. Im Winter bevorzugt sie häuslichere Hobbies wie Stricken und Lesen.

 

Petra Gesing

ist unser neuestes Mitglied im Hofladen-Team. Sie hat jahrelange Erfahrung im Einzelhandel und im Direktvertrieb. An der Arbeit in unserem bioladen gefällt ihr besonders der direkte Kontakt zu den Menschen und die Arbeit in einem harmonischen Team. Der Verkauf und das Gespräch mit unseren Kunden sind ihr ebenso wichtig, wie die Qualität der Produkte, die sie anbietet. Als gelernte Köchin fällt es ihr leicht immer die passende Empfehlung oder das passende Rezept für jeden Kunden zu finden. 

Die Naturliebhaberin verbringt ihre Freizeit gerne in ihrem kleinen Bauerngarten, sowohl zum werken als auch zum entspannen. Fahrrad fahren, Wandern und Krimis lesen geben ihr den weiteren nötigen Ausgleich. Auch musikalisch ist die Mutter zweier Kinder aktiv und singt gerne im "Sound and Soul" Chor. 

Wilma Oing-Böing

Wilma Oing-Böing

ist seit Mai 2013 bei uns und ein wichtiges Standbein im Packteam. Als gelernte Bäckereifachverkäuf- erin hat sie immer schon mit Leb- ensmitteln zu tun gehabt. Durch ihre freundliche und korrekte Art, ist sie eine große Bereicherung für das gesamte Team.

 

Wilma ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ihre Freizeit verbringt sie gern mit Hund an der frischen Luft bei langen Spaziergängen oder mit dem Rad.

Birgit Schünemann

kam im September 2013 zu uns und bildet mit Wilma das perfekte Packduo. Als gelernte Fleischereifachverkäuferin ist ihr der Umgang mit Lebensmitteln vertraut und Qualität wichtig.

 

Birgit ist verheiratet und hat als Mutter von zwei Kindern lange als Tagesmutter gearbeitet.

 

In ihrer Freizeit findet man sie oft am Angelteich oder verwöhnt ihre Liebsten gern mit leckeren Gerichten.

Monika Dempzin

Moni Dempzin

macht im Packraum keiner etwas vor: Sie hat selber einige Jahre am „Band“ gestanden und die Kommissionierung unserer Kundenbestellungen von der Pike auf gelernt. Ob Brot, Käse, Molkereiprodukte oder Obst und Gemüse. Sie unterstützt an drei Vormittagen unser Packteam in den frühen Morgenstunden und ist als Unterstützung Gold wert.

In der (Winter) Freizeit geht es steil die Berge hinunter, im Sommer auf den Campingplatz zum Radfahren und spazieren gehen.

 

Josef Segbers

unterstützt Birgit und Wilma tatkräftig an der Packstrasse. 

 

Bernd Reinhardt

Bernd Reinhardt

hat als Aushilfe 2002 bei bioLesker angeheuert. Zuvor hat er in verschiedensten Positionen sein Können unter Beweis gestellt. Ob als Betriebsschlosser, nach Krankheit und Umschulung als Steuergehilfe oder Hörgeräteakustiker.
Heute ist „der Bernd“ einer unserer Vollzeitfahrer und tagein tagaus damit beschäftigt, die vom Packteam kommissionierte und unseren Kunden bestellte Ware bis vor die Tür oder in die Küche zu liefern.

Fahren und der direkte Umgang mit unseren Kunden sind zu seiner Passion geworden. Seine Touren gehen in die Städte Ahaus, Gescher, Legden, Coesfeld, Dülmen, Haltern, Herten und Gelsenkirchen um nur die größeren zu nennen.

Auch privat kann er den Fuß bzw. die Hand nicht vom Gashebel lassen und fährt wann immer möglich Motorrad oder kümmert sich mit Liebe um seinen Enkel oder die Rockmusik.

 

Johann Olbering

genannt „usse Jan“ ist nicht nur einer unserer Dienstältesten Mitarbeiter sondern auch der Älteste im Team. Mit über 70 Jahren zeigt er aber immer noch so manch Jüngerem, was eine flotte Sohle und was Stehvermögen ist. Durch seine Hände und über seine Waage sind von Januar 2000 bis Ende 2012 tausende von gepackten Kisten gegangen. Als Kommissionierer der ersten Stunde hat er die gesamte Entwicklung von bioLesker miterlebt und mitgestaltet.

Daneben ist Jan engagierter Fahrer. Seit Jahr und Tag ist er auf „seiner“ Tour in Vreden, seiner Heimatstadt, unterwegs.

Jan fährt leidenschaftlich gerne Fahrrad mit seiner Frau und ist in der Gruppe noch viel und schnell zu Fuß unterwegs. In den letzten Jahren hat er seine Liebe zur See und großen Kreuzern entdeckt.

 

Detlef Bibow

liefert seit März 2016 die Biokisten für uns aus. Er geht voll in diesem Job auf, mag es mit den Kunden zu sprechen und liebt besonders die Touren zu den Kindergärten.

 

Hauptberuflich ist er als Mediengestalter im Bereich Print-Medien tätig. Bevor er sich dem grafischen Bereich widmete, machte er eine Ausbildung im Gartenbau und ein Studium im Bereich der Landschaftspflege.

 

Seine weitreichenden Pflanzenkenntnisse nutzt er nun für seine Hobbies: Gärtnern, Phytotherapie und Kräuterwanderungen. Als kreativer Mensch beschäftigt er sich außerdem gerne mit  Fotografieren und Kochen und liest gerne ein gutes Buch. 

Ulrich Krumme

gehört seit September 2016 zu unserem Fahrerteam. Als ehemaliger Pilot bei der Bundeswehr könnte er die Lieferungen auch per Hubschrauber zu den Kunden bringen, bevorzugt aber doch unseren bioLesker Bulli. Auch seine Hobbies haben viel mit dem Himmel und der Luft zu tun. Der 3-fache Familienvater beschäftigt sich mit Birdwatching und Falknerei. 

Klaus Staudinger

Klaus Staudinger

der gelernte Tischler und Küchenmonteur gehört seit August 2016 zu unserem Fahrerteam. Als ehemaliger Außendienstler ist er gerne "on the Road" um die bestellten Kisten bei unseren Kunden anzuliefern. Ein freundliches Wort und auch ein gutes Kochrezept hat er immer parat, schließlich gehört Kochen zu seiner großen Leidenschaft. Wenn er sich nicht in der Küche aufhält, kann man ihn auch oft in seinem Garten antreffen, wo er beim der Blumenpflege entspannt oder die Sonne genießt. 

Karin Hagenguth

Karin Hagenguth

ist seit Anfang 2015 als leitende Gemüsegärtnerin bei uns tätig. Sie ist verantwortlich für die Belange auf unseren Feldern bei der wunderschönen Loburg in Coesfeld.

Nach der abgeschlossenen Ausbildung als Gemüsegärtnerin und ihrem Produktionsgartenbau-Studium in Osnabrück, hält sie Franz-Josef auf den Freilandflächen den Rücken frei. Neben dem Anbau von Kartoffeln, verschiedenen Kohlsorten und Salaten kümmert sie sich um den Ausbau unseres Portfolio von mehr als 50 Gemüsen.

 

Beim Lesen und Schwimmen findet sie Ausgleich, doch ihr größtes Hobby ist die Musik. Sie spielt Trompete in einer Big-Band und hat bereits auf einem unserer Hoffeste damit für Stimmung gesorgt. 

Emanuele Lorusso

ist seit April 2017 als Betriebsleiter bei uns. Manuel leitet in Stadtlohn alles was mit dem "Unterglas Gemüse" zu tun hat. Dazu gehören hauptsächlich Tomaten, Gurken und Paprika, aber auch Anbauversuche mit neuen Sorten und Techniken. Auch Betriebsführungen durch unsere Gewächshäuser in Stadtlohn führt er gerne durch.

Nach Abschluß seines Diploms in Naturwissenschaften und dem Master in "Watertreatment" in Italien, hat er bei einem Unternehmen in Deutschland in der Forschung gearbeitet und war anschließend bei der Hochschule Osnabrück beschäftigt.

Er sieht die Landwirtschaft als stärkste Brücke zwischen Mensch und Natur, daher hat er zusätzlich ein Studium für Gartenbauwissenschaften erfolgreich abgeschlossen.  

Auch in seiner Freizeit kann er das Arbeiten nicht lassen: Zu den größten Hobbies gehört selbstverständlich der ökologische Gartenbau und die Agrar-Ökologie. In seinem kleinen Garten hat er ein eigenes Folienhaus gebaut. Dort pflanzt er gerne Gemüse, Kräuter und Blumen an oder verbringt dort Zeit mit seiner Familie.

Außerdem fotografiert er gerne, neben seinem liebste Motiv, sein kleiner Sohn, auch Naturlandschaften und Portraits.

Robert Ostendarp

Robert Ostendarp

ist ausgebildeter Metallbauer und unser absoluter Allrounder. Wenn er nicht mit dem Traktor auf dem Feld unterwegs ist, kümmert er sich um die Instandhaltungen unserer Maschinen, des Fuhrparks und des ganzen Hofes. Handwerklich setzt er alles um was gewünscht, benötigt und gebraucht wird und hat selbst viele gute neue Ideen, die dem Chef und den Gärtnern die Arbeit erleichtern.

 

Auch in seiner Freizeit hat er Spaß am Basteln und Reparieren, aber auch Mountainbiking und Grillen gehören zu seinen Hobbies. 

Nick Kluge

Nick Kluge

macht eine Ausbildung als Gärtner bei uns. "Nicht nur Gärtner, sondern Bio-Gärtner" wie der Fachabiturient selbst sagt. Dies war ihm bei der Auswahl seines Ausbildungsplatzes besonders wichtig. Durch seine verkürzte Ausbildungszeit auf 2 Jahre, ist das Lernen sehr intensiv, nicht nur im Betrieb, sondern auch in der Berufsschule. 

Wenn er von der Arbeit kommt, findet er meistens noch etwas Zeit für seine privaten Gemüsebeete und kann bei der Gartenarbeit gut entspannen. Zu seiner größten Leidenschaft gehört der Radrennsport. Seit klein auf verfolgt er alle wichtigen Rennen der Profiradsportler und unternimmt oft mit den Vereinskollegen vom RSC Trainingstouren. Am Wochenende ist er gerne mit Freunden unterwegs, schaut sich einen Film im Kino an oder vertieft sich in geschichtliche Romane. 

 

 

Cedric Winzek

ist im August 2017 als Gärtner-Azubi bei uns gestartet. Für ihn ist die Arbeit im Gemüsebau nicht neu. Vor drei Jahren begann Cedric Tomaten zu züchten und diese für einen guten Zweck zu verkaufen. Mehr als 600 Pflanzen in 60 verschiedenen Sorten hat er in diesem Jahr aufgezogen. So sind in den letzten Jahren mehr als 3500 Euro als Spende für eine ambulante Augenklinik in Tansania zusammen gekommen. Wir finden Cedrics Einsatz absolut bewundernswert und freuen uns ihn im Team zu haben!

 

Neben der Tomatenzucht, bewirtschaftet Cedric seine 4 Hochbeete im eigenen Garten, in denen er verschiedenen Sorten Gemüse anbaut. Sportlichen Ausgleich zur Gartenarbeit findet er bei den Sportschützen Alstätte. Auch im DLRG ist er aktiv und zieht gerne Bahnen im Schwimmbad. 

Athos

ist derzeit in der Ausbildung zum friedlichen Hofhund. Zu seinen Aufgaben gehört es, den Chef auf Schritt und Tritt zu begleiten, die Besucher unseres Bioladens freudig zu empfangen und das Geschehen auf unserem Betrieb genau zu verfolgen. Außerhalb seiner "Arbeitszeiten" genießt er es in der Sonne zu liegen, außerdem liebt er Spaziergänge mit dem Chef und mag es sehr mit der Familie oder den Kollegen auf dem Rasen zu tollen. 

Damit aus ihm ein gut erzogener Hund wird, bitten wir darum den Kleinen nicht zu füttern.